Im Mythengarten
D
ohanna-Isabella Awad-Geissler, Schriftstellerin und Wissenschaftsjournalistin, verlebte prägende Jahre in Kairo und spricht fließend Arabisch. Die schillernde Metropole Ägyptens inspirierte sie zu ihrem Roman "Die Schattenkalifin" über die Fatimidenprinzessin Sitt Al Mulk.
Ihr erstes Buch "Safia - Eine Scheichtochter kämpft für ihr Land" über die irakische Parlamentsabgeordnete Safia Al Souhail wurde in mehrere Sprachen, darunter Japanisch, übersetzt. Beide Bücher sind bei Droemer-Knaur, München, erschienen.
Als Mythenerzählerin holt sie das Lebendige in den alten Sagen ans Licht. Es treibt bis heute sein Wesen in der Welt, und wer es kennt, der versteht sich selbst.

 
facebook
logo


D
ie prächtigen Mosaike mittelalterlicher islamischer Gebäude beruhen oft auf dem faszinierenden mathematischen Phänomen der 'unendlichen Muster'. Diese Erkenntnis der Physiker Peter J. Lu, Harvard, und Paul J. Steinhardt, Princeton, liegt dem Design dieser Website zugrunde: Das Girih-Mosaik im Banner entstammt einem Torbogen im Sultanssitz von Bursa, Türkei, und ist 1424 entstanden.
(Bannerfoto: W. B. Denny, Rekonstruktion mit Girih-Fliesen: Peter J. Lu)

 
© 2016 Johanna Awad-Geissler I Impressum I design by flussobjekte.net